Beruf & Karriere

Studien, Fachartikel, Checklisten und Kommentare

RSSDieses Thema
abonnieren

Führung anpassen Mitarbeitergespräche als Anker in der Krise

Die Bedeutung von Kommunikation und Mitarbeitergesprächen zeigt sich vor allem in Krisenzeiten. Wenn Aufträge wegbleiben, die Stundenzahl reduziert werden muss und insgesamt große Unsicherheit herrscht, kommen Führungskräfte um einen regelmäßigen und offenen Austausch mit ihren Mitarbeitern nicht herum. weiterlesen


Top-Artikel

5 Faktoren Attraktiver Arbeitgeber – was sich Mitarbeiter von Unternehmen wünschen

Arbeitgeber suchen weiterhin qualifizierte Fachkräfte – daran hat auch die Corona-Krise nichts geändert. Der Wettbewerb um die besten Talente zwingt immer mehr Unternehmen dazu, aktiv um neue Mitarbeiter zu werben und Angestellte zu halten. Doch womit punkten Arbeitgeber wirklich? mehr »

Vor 3 Tagen von in Beruf & Karriere


Beruf & Karriere Unternehmen planen auch nach Corona weniger Dienstreisen

57 Prozent der deutschen Unternehmen halten es für wahrscheinlich, dass sie ihre Geschäftsreisen dauerhaft einschränken als Folge der Coronakrise. Die Industrie geht mit 64 Prozent voran, gefolgt von den Dienstleistern mit 60 Prozent. mehr »

Vor 3 Wochen von in Beruf & Karriere


Studien-Ergebnisse Was Arbeitnehmer im Job als wichtig empfinden

Von größter Bedeutung für die deutschen Beschäftigten ist das Gehalt, gefolgt von einem guten Team. Aber nicht nur die Kollegen spielen eine wichtige Rolle für die Jobzufriedenheit: Ein wertschätzendes Verhalten der Vorgesetzten steht für die Beschäftigten an dritter Stelle. mehr »

5. Juni 2020 von in Beruf & Karriere


Studie Der Mittelstand sieht die Krise auch als Chance

Fast 80 Prozent der mittelständischen Unternehmen sehen die Corona-Krise eher als Chance, denn als Risiko. Insbesondere sind bei vielen Unternehmen die digitalen Fähigkeiten in den vergangenen Wochen erheblich gewachsen. mehr »

11. Mai 2020 von in Beruf & Karriere


Digitalisierung Der Chief Digital Officer bleibt die Ausnahme

Nicht einmal jedes fünfte Unternehmen hat einen Chief Digital Officer (CDO) oder einen Leiter Digitalisierung. Deutsche Unternehmen haben bei dieser Position einen extremen Nachholbedarf – denn: vor allem kleine Unternehmen hinken hinterher. In 4 von 10 Fällen ist die Position auf Top-Ebene angesiedelt. mehr »

2. Mai 2020 von in Beruf & Karriere


Entwicklung E-Commerce geht als Gewinner aus Corona-Krise hervor

Bei Europas größten E-Commerce-Märkten Frankreich, Deutschland und Großbritannien zeigt sich, dass der Corona-Ausbruch die Verlagerung vom stationären Einzelhandel in den Online-Handel verstärkt und zwar schneller als bisher prognostiziert wurde. Die Veränderung des Kaufverhaltens wird durch Corona innerhalb weniger Monate stattfinden statt – wie erwartet – in drei bis vier Jahren. mehr »

20. April 2020 von in Beruf & Karriere


Mehrere Säulen Corona-Krise: Maßnahmenkatalog der Bundesregierung für Unternehmen

Der Bundesminister der Finanzen, Olaf Scholz (SPD), und der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Peter Altmaier (CDU), haben sich auf ein weitreichendes Maßnahmenbündel verständigt, das Arbeitsplätze schützen und Unternehmen unterstützen soll. Kein gesundes Unternehmen soll wegen Corona in die Insolvenz gehen, kein Arbeitsplatz soll verlorengehen, so das erklärte Ziel der Bundesregierung. mehr »

16. März 2020 von in Beruf & Karriere


Wenige Fachkräfte Vor allem die Industrie bleibt bei digitalen Plattformen skeptisch

Die deutsche Industrie tut sich schwer mit digitalen Plattformen. So geben 41 Prozent der Industrieunternehmen an, dass sie diese eher als Risiko für das eigene Geschäft ansehen, nur 37 Prozent halten sie für eine Chance. Damit ist die Industrie deutlich skeptischer als der Dienstleistungssektor oder der Handel. mehr »

5. März 2020 von in Beruf & Karriere


Kein Führungskräftetraining Jede dritte Führungskraft wird ins kalte Wasser geschmissen

Gestern noch Mitarbeiter, heute schon Vorgesetzter – wer den nächsten Schritt auf der Karriereleiter erklimmt und Führungskraft wird, muss sich auf neue Herausforderungen einstellen. Doch wie werden angehende Chefs in Deutschland darauf vorbereitet, Personalverantwortung zu übernehmen und ein Team oder einen kompletten Bereich zu leiten? mehr »

21. Februar 2020 von in Beruf & Karriere


Studien-Ergebnisse International tätige Firmen setzen stärker auf Frauen als Mitarbeiterinnen

International tätige Unternehmen stellen mehr Frauen an als ausschließlich national agierende Firmen. Auch der Sitz der Kundschaft spielt dabei eine Rolle. Einzig die Besetzung von Top-Jobs im Management bleibt von der Internationalität eines Unternehmens unbeeinflusst. mehr »

23. Januar 2020 von in Beruf & Karriere


Arbeitsbarometer Deutsche Arbeitnehmer blicken vorsichtig optimistisch auf 2020

Zahlreiche Experten erwarten für 2020 nur noch ein verhaltenes Wirtschaftswachstum oder sogar eine leichte Rezession – aber die Arbeitnehmer in Deutschland sind weiterhin zuversichtlich, wie das aktuelle Randstad Arbeitsbarometer zeigt. mehr »

21. Januar 2020 von in Beruf & Karriere


Dienstwagen hat ausgedient So werben Arbeitgeber um neue Mitarbeiter

Neueste digitale Technik, Gratisverpflegung und flexibles Arbeiten: In Zeiten des Fachkräftemangels zeigen sich Arbeitgeber großzügig, um neue Mitarbeiter zu gewinnen und an sich zu binden. So rücken New-Work-Konzepte zunehmend in den Mittelpunkt. mehr »

8. Januar 2020 von in Beruf & Karriere


Beruf & Karriere Führungskräfte sollten Mitarbeiter und ihren Bereich mit System entwickeln

Führungskräfte verlieren beim Führen ihrer Mitarbeiter oft die mittel- und langfristigen (Entwicklungs-)Ziele aus dem Blick. Deshalb stagniert ihr Bereich. Was können Sie dagegen tun? mehr »

3. Januar 2020 von Hans-Peter Machwürth in Beruf & Karriere


Unternhemenskultur als Barriere Viele Arbeitnehmer verzichten auf Home-Office

Viele Jobs ließen sich zumindest teilweise aus dem Home-Office erledigen – was den Beschäftigten die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtern würde. Dennoch nutzt nur ein Teil von ihnen diese Chance. Was genau sind die Gründe? mehr »

2. Januar 2020 von in Beruf & Karriere


Beruf & Karriere Was Arbeitnehmer vom Chef erwarten

Lebenslanges Lernen, Absicherung im Alter und flexibles Arbeiten: Arbeitnehmer stellen an Arbeitgeber steigende Ansprüche. Jeweils drei Viertel der Berufstätigen erwarten, dass das Unternehmen, für das sie arbeiten, Weiterbildungsmaßnahmen (73 Prozent) und betriebliche Zusatzleistungen zur Altersvorsorge (73 Prozent) anbietet. mehr »

26. Dezember 2019 von in Beruf & Karriere