SelbstmanagementDiskriminierung

Definition:

Darunter wird die Benachteiligung von Gruppen oder einzelnen Personen aufgrund von Ethnie, Geschlecht, Alter, sexuller Neigung oder Behinderung bezeichnet. Zunächst wurde es im politischen Bereich, später auch im sozialen Bereich angewandt. Das Wort stammt aus dem Lateinischen „discriminare“ (trennen, abgrenzen).

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff   
»