Umfrage Ausländische Fachkräfte in Deutschland willkommen

Soll man dem Fachkräftemangel durch die Einstellung ausländischer Arbeitnehmer begegnen? 66% der Deutschen meinen: Wenn sich in Deutschland keine geeigneten Bewerber finden, sollen Fachkräfte aus dem Ausland eingestellt werden. mehr »

Vor 4 Tagen in Beruf & Karriere


Selbstmanagement Leader sollten von Vorbildern wie Steve Jobs lernen

Viele High Potentials sind fachlich und analytisch brillant; zudem extrem leistungsbereit und ehrgeizig – trotzdem, oder gerade deshalb, fehlen ihnen oft noch gewisse Kompetenzen, um ein Leader zu werden, an dem sich andere Menschen orientieren. Diese sollten sie gezielt entwickeln. mehr »

Vor 2 Wochen von Joachim Simon in Selbstmanagement


Wertekultur Wenn Unternehmen wertvoll mit „Fehlern“ umgehen

„Aus Fehlern wird man klug, deshalb ist einer nie genug … .“ Aus Kindertagen kennt wohl jeder diesen Spruch – meist aufmunternd von den Eltern ausgesprochen. Dabei hängt Fehlern oft – gerade im unternehmerischen Zusammenhang – ein negativ behaftetes Bild an. Warum eigentlich? mehr »

Vor 3 Wochen von Dr. Christian Rauscher in Selbstmanagement


Startups als Arbeitgeber Jeder fünfte Mitarbeiter kommt aus dem Ausland

Ohne Mitarbeiter aus dem Ausland würde in vielen deutschen Startups das Licht ausgehen. Im Durchschnitt hat jeder fünfte Mitarbeiter (20 Prozent) keine deutsche Staatsbürgerschaft. In großen Startups mit 20 oder mehr Mitarbeitern liegt der Anteil mit 34 Prozent sogar noch deutlich darüber. mehr »

Vor 4 Wochen in Beruf & Karriere


Hat Bestand In der digitalen Arbeitswelt zählen auch „klassische Tugenden“

In der digitalen Welt haben alte Tugenden immer noch Bedeutung. Vermeintlich „‚angestaubte“ Werte wie Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Organisation sind in Zeiten von flexiblem und ortsunabhängigem Arbeiten aktueller denn je. Auch die Arbeit im Team wird als „zuverlässig“ wahrgenommen. mehr »

18. September 2019 in Soft Skills


Selbstmanagement Berufs- und Karriereziel „Führungskraft werden“

„Früh übt sich, wer ein Meister werden will“ – dieses Sprichwort gilt auch für eine Führungskraft. Deshalb sollten junge Frauen und Männer, die Führungskraft werden möchten, früh damit beginnen, die hierfür nötigen Fähigkeiten zu trainieren. mehr »

9. September 2019 von Joachim Simon in Selbstmanagement


Trendbarometer Künstliche Intelligenz – oft noch ein Fremdwort für Führungskräfte

Viele Unternehmen und ihre Führungskräfte haben noch eine distanzierte Beziehung zum Thema Künstlicher Intelligenz. Eine Ursache könnte fehlendes Know-how sein – daher ist Aufklärung gefragt. mehr »

3. September 2019 in Beruf & Karriere


Frust im Büro Jobwechsel: Rund jeder zweite Deutsche hat innerlich gekündigt

47 Prozent der Bundesbürger würden gerne einen Jobwechsel in den kommenden zwölf Monaten vornehmen. Weitere fünf Prozent haben zwar innerlich gekündigt, können allerdings aus persönlichen Gründen ihren derzeitigen Arbeitsplatz nicht aufgeben. Die meisten davon erhoffen sich eine bessere Bezahlung. mehr »

27. August 2019 in Beruf & Karriere


Sich absichern Mit „Kopf“ oder „Bauch“ strategisch entscheiden?

Strategische Entscheidungen treffen wir oft nicht so rational wie wir denken. Das kann im Extremfall unsere berufliche Existenz oder den Fortbestand unseres Unternehmens gefährden. mehr »

22. August 2019 von Stephan Jansen in Selbstmanagement


Beruf & Karriere

Die meisten Arbeitnehmer bevorzugen kleine und mittelständische Unternehmen

Einmal KMU, immer KMU – dennoch: ob Porsche, Bosch oder Microsoft – regelmäßig stehen bekannte Namen an der Spitze von Arbeitgeber-Rankings in Deutschland. Oft handelt es sich dabei um große Unternehmen, die bei der Personalgewinnung von der Strahlkraft ihrer Marke profitieren. Übergreifend betrachtet sind jedoch kleinere Arbeitgeber bei Fachkräften am beliebtesten. mehr »

16. August 2019 von in Beruf & Karriere


Selbstmanagement

Stress im Job: Fast jeder Zweite spürt körperliche Beschwerden

Erschöpfung, Schlafstörungen und Nacken- oder Kopfschmerzen – das sind Warnsignale des Körpers, die durch zu viel Stress im Arbeitsalltag verursacht werden. 47 Prozent der deutschen Arbeitnehmer leiden regelmäßig unter diesen jobbedingten Beschwerden. Wer sie ignoriert, riskiert psychische Erkrankungen wie Depressionen oder Burn-out. mehr »

24. Juli 2019 von in Selbstmanagement


Soft Skills

Dreiviertel der Frauen netzwerken nicht

70% der Networker schätzen Netzwerken als wichtig für ihre Karriere ein. Es gibt viele Möglichkeiten für Networking, wie beispielsweise Events, Arbeitskonferenzen oder über Xing und LinkedIn – dennoch: viele Frauen netzwerken nicht gerne. mehr »

31. Juli 2019 von in Soft Skills